Tänzerinnen in unserem Tribe

zurück

Haja von Mirabilia
  • fundierte orientalische Tanzausbildung
  • unterrichtet orientalischen Tanz und Tribal
  • Organisatorin für Auftritte wie
    - mehrfach Karneval der Kulturen in Berlin
    - Auslandsauftritte
    - Marktauftritte, Straßenveranstaltungen
    - Volkssolidarität, Privatveranstaltungen
    - Auftritte bei Werbespots
  • Folklore
  • Tamburin
  • Säbel
  • Flags / Poi
  • Feuerfackeln


Historie:

Auftritte außerhalb der Mirabilia-Aktivitäten:

2011 Orientalischer Abend-Bürgerhaus Grünau mit Didi
2011 diverse Einzelauftritte
2011 Zahlreiche Auftritte für die Volkssolidarität, ADAC, AVD, Heimatfeste, Hochzeiten als
Gruppenauftritte und Soloauftritte

2010 Soloauftritt RBB-intern
2010 Auftritt 100-jähriges Siedlerfest
2010 Auftritt geschlossene Veranstaltung
2010 Auftritt Sportsommerfest

__________________

Auftritte vor der Mirabilia-Zeit:

2009 Soloauftritt Weihnachtsfeier
2009 Soloauftritt Air Berlin
2009 Duoauftritt mit Teresa
2009 Soloauftritt zur Valentinsfeier in Wildau

2008 Weihnachtsfeier in der Wuhlheide
2008 Auftrittsprojekt von Beata und Horacio Cifuentes im RUSSISCHEN HAUS
2008 diverse Soloauftritte

2007 Gruppenauftritte mit Shawaza
2007 Teilnahme am Umzug des KARNEVAL DER KULTUREN
2007 Heimatfest Neuhardenberg
2007 "Indien trifft Orient“ (Bühnenshow in Altglienicke)
2007 "Indisches Lichterfest“ (Show-Bekenntniskirche Treptow)
2007 Auftritt in der Arena-Treptow
2007 Auftritt für die Volkssolidarität Treptow
2007 Auftrittsprojekt von Beata und Horacio Cifuentes im RUSSISCHEN HAUS

2006 Teilnahme am Umzug des MUTTER ERDE KULTURFESTIVALS

2005 diverse Gruppenauftritte mit Al Farhana, unter anderem:
2005 Bazar Oriental GALABÜHNE
2005 Werkstatt der Kulturen 2.Tribalauftritt
2005 MOMENTS OF ORIENT (Eigene Bühnenshow in Lichtenrade ) u.a. erster Tribal-Auftritt in Berlin
mit 14 Tribalfrauen (Choreo-Monika) PS: jetzt tribeln wir ohne Choreo !!!!

2004 Bazar Oriental THEMENBÜHNE
2004 Benefizveranstaltung im Ernst Reuter Haus
2004 Benefiz-Veranstaltung im Fontanehaus

2004 Kontaktaufnahme mit Anya Naima und erstes Intensiv-Tribalwochenende (WS) im Azadeh,
das war der erste Tribal- WS, der in Berlin stattgefunden hat

2003 Infiziert mit dem Tribalvirus durch den Auftritt von Anya Naima beim Basar Oriental-Themenbühne

2001 Erster Bauchtanzunterricht